13f8e038-13ef-4ec8-a627-cbfecd00d459

MKM-M2-O

Titel (Training)

Konflikte in Teams moderieren (2)

Untertitel (Training)

Wie geht’s?

Kurzbeschreibung (Training)

  • Rolle der Führungskraft im Konflikt

  • Step-by-step Methodik im konkreten Doing

  • Der MODERATIOnszyklus der Konfliktmoderation

Abstand

Eckdaten der Trainingseinheit

Abstand

Zusatz-Info (Training)

Kursart:

Online-Seminar

Seminardauer (Training)

Seminardauer:

8 Stunden

Nettopreis (Training)

Teilnahmegebühr:

Nettopreis

Kursformat (Training)

Kursformat:

Online

Kategorie (Ausbildung)

Kategorie:

Moderation & Kommunikation

Eckdaten des Trainings (Training)

Abstand

Das gewählte Training ist Bestandteil folgender Ausbildung:

Abstand

Titel (Ausbildung)

Konfliktklärung ist Chefsache

Untertitel (Ausbildung)

Kurzbeschreibung über das Training

Einleitung (Ausbildung)

Konflikte in Organisationen sind unvermeidbar und kosten die Beteiligten viel Zeit, Geld und Nerven. Führungskräfte können und sollten mit Blick auf ihr zu verantwortendes Team wertvolle Impulse zur Konfliktklärung und Konfliktmoderation leisten, und somit Konflikte zu einer gemeinsamen Lernchance werden lassen.

Abstand

Führung in schwierigen Zeiten: Konflikte in Teams klären

Kurzbeschreibung (Ausbildung)

  • Konflikte klären als Führungskraft

  • Konflikte in Teams moderieren

  • Kompetenz und Psychologie in Konflikten

Zusatz-Info (Ausbildung)

Kursart:

MODULARE AUSBILDUNG

Seminardauer (Ausbildung)

Seminardauer:

3 x 8 Stunden

Teilnahmengebühr (Ausbildung)

Teilnahmegebühr

1.470,00 €

Kursformat (Ausbildung)

Kursformat

Online

Kategorie (Ausbildung)

Kategorie

Konfliktmoderation

Abstand

ID (Training)

Beschreibung der Trainingseinheit

MKM-M2-O

Einleitung (Training)

Der Klärungsworkshop startet und die Teilnehmenden sollen sich einlassen können und sich möglichst offen äußern. Dazu gehört, einen hilfreichen Ablauf zu gestalten und den Gesprächsprozess sicher leiten zu können. In diesem Baustein werden Sie sich mit der Rolle und den Aufgaben als KonfliktmoderatorIn vertraut machen und erhalten methodisches Handwerkszeug, so dass Sie eine Konfliktklärung von A bis Z durchführen können.

Abstand

Nutzen

Nutzen (Training)

Nach Modul 2: 

  • kennen Sie ein für die ersten Konflikteskalationsstufen adäquates Tool zur Konfliktmoderation und können dieses im Teamworkshop anwenden.

  • haben Sie “Rollen verhandeln” als Konfliktmoderationstool step-by-step angewendet und wissen, worauf es dabei im Detail ankommt.

Abstand

Zielgruppe

Zielgruppe (Training)

Das Wissen und der Umgang mit Konflikten gehört gerade heute in unseren hybriden wechselnden Teamsettings mit Homeoffice und Teampräsenz zu den wichtigsten Skills für Führungskräfte, hierarchisch wie lateral, und für alle, die Ihre Konfliktkompetenzen im Arbeitsalltag praxisnah stärken wollen.

Casual Meeting_edited.jpg
Moderatio_0920_2833_S_edited_edited.jpg
ModeratioKongress17_014_edited.jpg

Abstand

Arbeitsweise

Arbeitsweise (Training)

Arbeitsweise:
Die Ausbildung ist übungsintensiv. Nach kurzen Theorie-Inputs und - wo immer möglich und sinnvoll - ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix. Wo immer möglich, arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis.