6ab069fa-5e35-41f8-a4c9-604cf1b95e19

MBM-M2-P

Titel (Training)

Moderation & Kommunikation (MBM-2)

Untertitel (Training)

Gruppen steuern, Konflikte lösen

Kurzbeschreibung (Training)

Lösungsorientierter Umgang mit Störungen, Widerständen und Konflikten in Workshops und Meetings

Abstand

Eckdaten der Trainingseinheit

Abstand

Zusatz-Info (Training)

Kursart:

Intensiv-Training

Seminardauer (Training)

Seminardauer:

3 Tage

Nettopreis (Training)

Teilnahmegebühr:

Nettopreis

Kursformat (Training)

Kursformat:

Präsenz

Kategorie (Ausbildung)

Kategorie:

Moderation & Kommunikation

Eckdaten des Trainings (Training)

Inhalte des Trainings:


Gruppendynamik

  • Welche klar unterscheidbaren Gruppenphasen gibt es in jedem Meeting, in jedem Workshop? 

  • Und worauf muss ich bei der Gestaltung der einzelnen Phasen achten?

Regeln

  • Braucht eine Gruppe „Spielregeln“ und wenn ja, welche? 

  • Wann und wie führt man Gruppenregeln so ein, dass die Gruppe sie akzeptiert?

Störungsmanagement

  • Wie kann ich „klimatische“ Störungen bearbeiten, welche Techniken stehen mir dafür zur Verfügung und wie kann ich diese konkret einsetzen? 

  • Wie kann ich schwierige Moderationssituationen meistern? 

  • Mit welchen typischen Störungen muss ich rechnen und welche moderationstypischen Interventionstechniken kann ich wie nutzen? 

  • Wie kann ich auch mit schwierigen Teilnehmern konstruktiv umgehen?

Konfliktmanagement

  • Wie erkenne ich verdeckte Konflikte?

  • Soll ich sie ansprechen und wenn ja, konkret wie?

  • Welche Techniken gibt es zur Bearbeitung offener Konflikte in moderierten Gruppen? 

  • Wie kann ich Konflikte ressourcenorientert bearbeiten?

  • Wie kann ich mich selbst auch in konfliktären Situationen gut steuern?

Fakultativ

  • Wie kann ich Games zum „Klimamanagement“ sinnvoll einsetzen?

  • Was bringt es und wo liegen die Grenzen, wo die Gefahren?

  • Worauf ist dabei konkret zu achten?

Abstand

Das gewählte Training ist Bestandteil folgender Ausbildung:

Abstand

Titel (Ausbildung)

MODERATIO BusinessModerator:in (MBM)

Untertitel (Ausbildung)

Kurzbeschreibung über das Training

Einleitung (Ausbildung)

Die Ausbildung bietet in 3x3 Tagen das klassische Moderations-Know-how um Gruppen sicher, strukturiert und effizient zum Ziel zu führen.


Der Klassiker: Die komplette Moderationsausbildung in 3x3 Tagen! Jedes Training – wie etwa die MODERATIOnsMETHODE – ist in sich geschlossen und einzeln buchbar. Selbstverständlich können Sie jedes Moderationstraining in der Ihren Wünschen entsprechenden Reihenfolge belegen und zu jedem späteren Zeitpunkt darauf aufbauen!


Kursgebühr: 1.250,- € pro Modul zzgl. MwSt und Aufenthalt (Verpflegung & Hotel).

Wenn Sie die komplette Ausbildung (3x3 Tage "im Paket") buchen, erhalten Sie 10% Komplettbucherrabatt. 

Abstand

Der MODERATIO Klassiker der Moderations-Ausbildung

Kurzbeschreibung (Ausbildung)

  • Die MODERATIOnsMETHODE

  • Moderation & Kommunikation

  • Visualisieren, Präsentieren, Argumentieren

Zusatz-Info (Ausbildung)

Kursart:

MODULARE AUSBILDUNG

Seminardauer (Ausbildung)

Seminardauer:

3 x 3 Tage

Teilnahmengebühr (Ausbildung)

Teilnahmegebühr

3.375,00 €

Kursformat (Ausbildung)

Kursformat

Präsenz

Kategorie (Ausbildung)

Kategorie

Workshopmoderation

Abstand

ID (Training)

Beschreibung der Trainingseinheit

MBM-M2-P

Einleitung (Training)

Neben der reinen Sach- oder Inhaltsebene läuft Moderation immer auch auf der Gefühls- oder Beziehungsebene ab. Sie müssen deshalb als professionelle/r Moderator:in in der Lage sein, beide Ebenen gleichzeitig und gleichwertig zu gestalten.


Für die Gestaltung eines durchgängig konstruktiven, offenen Arbeitsklimas ist das Wissen über Gruppendynamik, Kommunikationstechniken und Konfliktmanagement unverzichtbar.

Jeder, der Gruppengespräche, Besprechungen, (Projekt-)Meetings, Klausuren oder Workshops moderiert, wird immer wieder mal in schwierige, unangenehme, ja vielleicht sogar unlösbar scheinende Moderationssituationen kommen. Dieses Training gibt Ihnen Gelegenheit, unverzichtbare Kommunikationstechniken kennen und anwenden zu lernen und so letztlich im Umgang mit schwierigen Moderationssituationen sicher zu werden. 

Abstand

Nutzen

Nutzen (Training)

Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können:


  • In einem Pre-Merger-Workshop zum Thema Neustrukturierung der Organisation muss die Gruppe "aufgetaut" und arbeitsfähig werden. Unausgesprochene Ängste, Hoffnungen und Erwartungen "hängen in der Luft".


  • Im Verlauf eines Workshops wird es - ohne ersichtlichen Grund - immer "zäher". Unzufriedenheitsäußerungen und "Grundsatzfragen" erschweren den Prozess.


  • In der Sitzung gehen alle vordergründig nett miteinander um, aber unter der Oberfläche brodelt es: Es herrscht ein filigranes "Hauen und Stechen", inhaltlich droht die Moderation zu scheitern.


  • Der Chef sollte an der Bearbeitung des Themas "Optimierung des Außendienstes" nicht teilnehmen, sondern am Ende der Veranstaltung für eine kurze Ergebnispräsentation dazukommen. Er kommt aber schon am Anfang. Jetzt sitzt er da und dominiert die Gruppe ...


  • Ein Fachspezialist beansprucht mehr Redezeit als gedacht, er wird regelrecht zum "Vielredner" ohne es selbst zu merken. Das Meeting wird einseitig, die Motivation der anderen Teilnehmer schwindet ...


  • Ein Workshopteilnehmer "rastet aus". Er wird laut, greift andere an und benimmt sich "daneben" ...

Abstand

Zielgruppe

Zielgruppe (Training)

Führungskräfte, Projektleiter, Scrum-Master, Verantwortliche in (agilen) Teams, Personal- und Organisationsentwickler, Berater, Teamentwickler und alle, die in ihrer professionellen Rolle immer wieder Konfliktsituationen erleben, für diese besseres Verständnis erreichen und ein strukturiertes Vorgehen zur Konfliktmoderation in der Praxis kennen wollen.

Casual Meeting_edited.jpg